Wurfplanung
 
   
   
 

Aktuelle I-Wurfplanung

Wir planen unseren I-Wurf für April 2019

UPDATE: Am 01.02.2019 wurde unsere "Elaisa Fellow for Life" (Fine) von FTCH TRODDENMILLS BECK AND CALL OF LEACAZ (Flint) instinktsicher und sehr harmonisch gedeckt. Nun sind wir alle mächtig gespannt, ob der Deckakt erfolgreich war. Ende Februar werden wir mehr wissen, denn dann ist Termin für eine Ultraschall-Untersuchung.

Nach unserem letzten Wurf, dem H-Wurf im Jahr 2017, sollte es im Jahr 2019 wieder soweit sein. Unsere H-chen aus 2017 entwickeln sich prächtig, und werden vielfältig eingesetzt und ausgebildet. Alle Welpen-Familien sind begeistert, und schwärmen von dem tollen, freundlichen und äußerst menschenbezogenem Wesen, der hohen Lernbereitschaft, und der schnellen Auffasungsgabe der Welpen. In der Zwischenzeit sind alle H-chen HD/ED-untersucht, und 4 H-chen haben am 27.05.2018 mit Bravour ihren Wesenstest bestanden. Ihnen wurden fast identsiche, und sehr gute Wesenseigenschaften attestiert. HD/ED-und WT-Ergebnisse H-Wurf siehe hier.

Nun planen wir für April 2019 unseren I-Wurf, wieder mit unsere "Elaisa Fellow for Life" (Fine) als Mutter. Dafür haben wir einen Trip nach Manchester-England in der ersten Oktoberwoche unternommen, und es war eine rundum erfreuliche Reise. Wir hatten diese Mal für unseren I-Wurf auch einige englische Deckrüden in der engeren Wahl. Das Ziel unseres Trips war es, diese Deckrüden alle kennen zu lernen, was uns auch gelungen ist.

Unsere Wahl ist auf FTCH TRODDENMILLS BECK AND CALL OF LEACAZ (Flint) gefallen, aus der Zucht und im Besitz von Lee Hartis, Infos unter www.leacazgundogs.co.uk. Flint hat alle Eigenschaften, die wir uns vorstellen und wünschen, und wir waren vom vom ersten Moment an von Flint begeistert. Er hat ohne Zweifel ausgezeichnete Gesundheitszertifikate, hervorragende Arbeitsanlagen, und ein besonders liebenswertes und menschenbezogenes Wesen. Flint ist ein dynamischer, aufmerksamer und ausdrucksstarker Hund, mit einem wunderbaren Temperament und einer ausgesprochenen, inneren Ruhe. Seine Arbeitsanlagen hat Flint auf zahllosen Wettbewerben unter Beweis gestellt, unter anderem I.G.L. Finalist 2016 und 2017, sowie England Retriever Team Member 2016, 2017 und 2018. 2018 wurde Flint erfolgreich selektiert für das engl. Retriever Team für die 2 wichtigsten Wettbewerbe, den Skinner's World Cup und die C.L.A. Gamefair 2018. Er war Top scoring England Retriever als Teil des England Team beim Skinner's World Cup, sowie Mitglied des England WINNING TEAM bei THE GAME FAIR, RAGLEY HALL.

Wir sind überzeugt, dass er ein wunderbarer Deckpartner für unsere "Elaisa Fellow for Life" (Fine) sein wird. Auch Fine hat ohne Zweifel beste Gesundheitszertifikate, und ein ausgesprochen tolles Wesen. Sie ist besonders menschenbezogen, mit einem ausgeprägten "Will to Please". Fine arbeitet sehr dynamisch und konzentriert. Sie zeigt im Training ihre tollen Arbeitsanlagen, wenn sie mit unendlicher Freude selbst schwierigste Aufgaben lösen kann. Bereits im Alter von 17 Monaten hat Fine die APD-A mit Sehr gut, und 70/80 Pkte., bestanden. Seitdem hat Fine mit unserem Sohn Pascal schon an einigen Workingtests Klassen A und F erfolgreich teilgenommen. Auch erste, jagdliche Einsätze waren äußerst erfolgversprechend. Im November 2016 war ihr erste Start bei einem Workingtest "Hekkensluiter" Klasse F in den Niederlanden, wo sie alle 6 Doppelaufgaben lösen konnte, und mit 81/120 Pkte. abgeschlossen hat. Außerdem waren bei diesem Workingtest in der Klasse F insgesamt 5 "Fellow for Life"-Hunde am Start, und alle konnten recht gut abschneiden. Im laufenden Jahr 2018 war sie mit meinem Sohn Pascal wieder erfolgreich bei einigen Workingtests, und war sogar beim LCD NRW Cup im Sept. Judges Choice als Bestes Team.

Wir erwarten somit von diesem Wurf gesunde, menschenbezogene und arbeitsfreudige Welpen, die sowohl in der Familie, als auch bei der Arbeit im Feld und bei Wettbewerben, zuverlässige Partner sein wollen. Da Flint auch Gelb trägt, erwarten wir sowohl gelbe als auch schwarze Welpen. Da bereits jetzt Nachfragen zu dem geplanten Wurf vorliegen, sollten Sie bei Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf frühzeitig Kontakt mit uns aufnehmen.



Hier finden Sie noch ein paar Info´s zu den Eltern des I-Wurfs.

Haben wir Ihr Interesse an einem Labrador-Welpen aus unserer Zucht geweckt? Wenn Sie an einem Welpen aus dieser Verpaarung interessiert sind, dann sind Sie herzlichst eingeladen, frühzeitig Kontakt mit uns aufzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email.

Hier finden Sie noch ein paar Gedanken vor dem Welpenkauf und zu unserer Zuchtphilosophie.

Derzeit verfolgen wir mit größtem Interesse und Begeisterung die Entwicklung unseres G-und H-Wurfs. Dazu halten wir regen Kontakt mit allen neuen Familien der G- und H-chen, wie wir auch immer noch zu allen anderen Welpenfamilien unserer bisherigen Würfe Kontakt halten. Zumeist werden unsere Welpen von ihren Besitzern als leichtführig, äußerst gelehrig und wissbegierig, und mit schönem Temperament beschrieben. Sie zeigen eine sehr gute Bindung zu ihren neuen Familien und Führern. Aber auch die Gesundheitsergebnisse unserer bisherigen Welpen sind wirklich bemerkenswert gut. Neben den tollen Wesenseigenschaften, die unsere Welpen bei den Wesenstest gezeigt haben, und den auffallend guten Arbeitsanlagen, sind die sehr guten Gesundheitsergebnisse die wichtigsten Eigenschaften, die wir uns bei unseren Welpen wünschen. Es freut uns als Züchter natürlich sehr, zu sehen, dass die Welpen bisher unseren Zuchtzielen sehr nahe gekommen sind. Ganz gespannt verfolgen wir nun die weitere Entwicklung.