Wurfübersicht
 
 
-Wurf
-Wurf
-Wurf
-Wurf
-Wurf
-Wurf
 
   
 

Welpen

Ein paar Gedanken vor dem Welpenkauf

Von Zeit zu Zeit haben wir gewissenhaft gezüchtete, gut sozialisierte Welpen aus gesunden, wesenfesten, freundlichen, arbeitsfreudigen und leistungsstarken Eltern abzugeben. Die Kleinen wachsen vom ersten Augenblick bis zur Abgabe in unserer Mitte auf. Wir suchen mit Muße und Bedacht, sorgfältig geplant und ganz gezielt, einen passenden Partner für die Verpaarung mit unseren Hündinnen aus. Wir züchten ausschließlich mit Hunden, deren Gesundheit und Wesen, nachweislich von unabhängigen Gutachtern und Richtern, wie sie z.B. der LCD hat, zertifiziert sind. So wollen wir die bestmögliche Basis für gesunde und wesensfeste Welpen legen.

Hier kommen sie zur HD- und ED-Statistik unseres Zwingers.

Bei der Abgabe sind unsere Welpen selbstverständlich geimpft und mehrfach entwurmt, gechipt, und versehen mit Ahnentafeln des Labrador Club Deutschland (LCD/VDH/FCI/). Mit dem Welpen erhalten unsere Welpenkäufer ebenfalls detaillierte Unterlagen, wie Futter- und Pflegeplan, Hinweise zu den Folgeimpfungen, und weitere, nützliche Tipps zur Hundehaltung und Erziehung. Wenige Tage vor dem Abgabetermin muss ein Zuchtwart des LCD bei uns zu Hause die Wurfabnahme durchführen. Den dabei erstellten Wurfabnahmebericht erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls in Kopie. Auch das Welpenfutter für die ersten Tage bei den neuen Familien erhalten Sie von uns. So wollen wir Ihnen helfen, den Youngstern einen guten Einstand bei Ihnen zu verschaffen, und vermeiden eine Futterumstellung schon in den ersten Tagen in fremder Umgebung.

Sie interessieren sich für einen Welpen aus unserer Zucht? Dann sollten Sie uns bitte möglichst genau Ihre Vorstellungen von Ihrem neuen Familienmitglied, und von uns als Züchter, mitteilen. Ebenso werden wir versuchen, Ihnen möglichst ausführlich zu sagen, was Sie von einem Fellow for Life Labrador erwarten können, und welche Vorstellung wir von den zukünftigen Familien für unsere Welpen haben. Unsere eigenen Hunde, und somit natürlich auch die Welpen, sind für uns echte Familienmitglieder. So werden Sie sicher Verständnis dafür haben, dass wir Welpeninteressenten vorher persönlich kennenlernen möchten. Dabei stellen auch wir uns gerne Ihren sicherlich vielfältigen Fragen. Das ausgeglichene und freundliche Wesen unserer Welpen macht sie zu echten Familienhunden, die alles mit "ihren" Menschen teilen wollen. Ihr Temperament, ihre Arbeitsfreude, ihre Leichtführigkeit, und ihr Wille, zu gefallen, machen sie aber ebenso zu tollen Teammitgliedern, die bei der Arbeit mit dem Dummy, oder auf dem Agility-Parcours, alles richtig machen wollen. So möchten auch wir als Züchter alles tun, um dem Anspruch der neuen Familien an unsere Welpen, aber auch umgekehrt, möglichst gerecht zu werden.

Ein Welpe wird ihren Tagesablauf ganz schön verändern. Haben Sie ausreichend Zeit, und auch Geduld, einen Labrador Welpen zu erziehen, und ihm eine artgerechte, rassetypische Ausbildung zuteil werden zu lassen? Gerne sind wir Ihnen behilflich, geeignete Trainingsplätze, sowie kompetente Ausbilder, zu finden. Seien Sie darauf eingestellt, dass Sie mitunter mit einem Labradorwelpen eine "Fachmann" erhalten , der mit viel Phantasie sowohl Ihren Garten, als aber auch Ihre Wohnung, umgestalten könnte. Um Ihnen dann, mit vielgeübtem Labbi-Blick, klarzumachen, dass das alles so schon seine Richtigkeit hat.

Nur wenige Wochen bleibt ihr Labrador-Welpe "ein kleiner, süsser Fratz". Schon bald wird aus ihm ein Jungspund mit viel Energie, und wahrscheinlich der "göttlichen Gabe", jede Pfütze und jedes Schlammloch, zu finden, um sich darin "des Lebens" zu erfreuen. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass Ihr Hund sein leben lang engen Kontakt mit Ihnen suchen wird. Natürlich egal, wie schmutzig er gerade ist.

Wir sind sehr daran interessiert, den weiteren Lebensweg unserer Welpen mit zu verfolgen. Somit legen wir großen Wert darauf, über viele Jahre hinweg, mit unseren Welpenkäufern regelmäßigen Kontakt zu halten. Wir wollen aber auch mit Rat und Tat jederzeit helfend zur Seite stehen.

Im Gegenzug verpflichten wir aber auch unsere Welpenkäufer dazu, verbindlich im Kaufvetrag, ihren Welpen bei einem Wesenstest (LCD oder DRC) für junge Labradore zu führen, sowie den Youngster im Alter von 12-15 Monaten auf HD und ED röntgen, und durch den LCD, begutachten zu lassen.

Hier geht´s wieder zurück zur aktuellen Wurfplanung.